Pressehütte Mutlangen

Ortsverband Sindelfingen

Bündnis 90/Die Grünen


Ein schneller Blick nach vorne

Haushalt 2016/17 | Biennale - Sachstandsbericht | Sonstiges: Kurz aus der Grünen-Fraktion 

Liebe Freundinnen und Freunde,

mit dem Doppelhaushalt hat der Gemeinderat den Grundstein für die Arbeit in den kommenden zwei Jahren gelegt.

Die meisten unserer Anträge konnten wir erfolgreich einbringen, einzig die von uns für das Bürger- und Kulturzentrum geforderte VE (Verpflichtungsermächtigung) über 500.000€ wurde abgelehnt. Doch mehr hierzu weiter unten.

Denn direkt nach dem Haushalt startet der Gemeinderat und Sindelfingen in bzw. mit drei interessanten Projekten:

Dem Beteiligungsprozess zum Bürger- und Kulturzentrum, dem Beschluss zum Floschen-Areal / Sportstättenkonzept und das Jugendcafé wurde endlich auf den Weg gebracht.

• DOMO NOVO / Strategieprojekt 11.1: Bürger- und Kulturzentrum 

Die Stadtverwaltung hat im Juni ihre Position zum Kultur- und Bürgerzentrum (KuB) vorgestellt und sich deutlich gegen DOMO NOVO und für einen Neubau auf dem Gelände der alte AOK ausgesprochen. Letzteres möchte die Stadt mit 2.500-3.000 qm bauen lassen und anschließend anmieten.

Wir stehen natürlich weiterhin für das DOMO NOVO ein. Deutlich wurde außerdem, dass die Stadt bisher nicht wirklich mehr als die Zahlen der Vereinsumfrage als Grundlage für ihre Bedarfsschätzung nutzt. Die Stadt aktualisiert ihre Position hier.

Für uns ist deutlich geworden, dass wir nicht nur eine unabhängige Instanz für den Abgleich der Kostenschätzungen und eine unabhängige Moderation für den Bürgerbeteiligungsprozess brauchen, sondern die Stadtverwaltung offenbar die Bringschuld bei der Bevölkerung sieht, weiteren Bedarf und Wünsche zu artikulieren.

Wir möchten euch daher gerne auf dem laufenden halten. Gerne könnt ihr uns hierzu schon vorher kontaktieren oder z.B. DOMO NOVO auf Facebook folgen.

• Entwicklung Floschenareal / Sportstättenkonzept       

Die grüne Fraktion hat sich mehrheitlich für eine Sportstättenkonzeption im Bereich Allmend/Glaspalast ausgesprochen. Für uns war entscheidend, dass wir mit der Aufgabe des Floschenstadions eine einmalige Chance erhalten, das Stadtbild Sindelfingens weiterzuentwickeln. Uns schwebt dabei eine maßvolle Bebauung vor, die einen kleinen Stadtpark umschließt, durch den die Schwippe mäandert. Ein anderer wichtiger Gesichtspunkt ist die dadurch entstehende Verkehrsberuhigung in der Zimmerplatzsiedlung. Von der Kostenseite scheint diese Entscheidung vertretbar, da die Kosten auf die Lebenszeit der Anlagen gerechnet annähernd gleich sind.

• Jugendcafé       

Zum Beschluss des Jugendcafés, welches Anfang 2017 eröffnet werden soll, hat Tobias ein Pressestatement abgegeben, welches u.a. in der SZ/BZ leicht modifiziert als Leserbrief abgedruckt wurde:

Leserbrief in der SZ/BZ

• Sonstiges 

Über die letzte Wochen haben sich noch ein paar Kleinigkeiten angesammelt:

  • Öffentliche Fraktionssitzung: Wir möchten uns nochmals bei allen bedanken, die am 13. Juni mit uns in offener Runde über den Haushalt und die anstehenden Großprojekte diskutiert haben.
  • Sozialer Wohnungsbau: Im November wird sich der Gemeinderat auf einer Klausurtagung mit dem Wohnungsbau in Sindelfingen beschäftigen. Die Grüne Jugend hat hierzu auf der OMV am 14. Juli erste Ansätze vorgestellt, über weiteren Input freuen wir uns!
  • Außerdem rechnen wir damit, dass wir uns noch dieses Jahr mit der Bäderkonzeption außereinandersetzen werden. Gerne könnt ihr schon frühzeitig eure Meinung zum Thema an uns schicken.
  • Tobias möchte für die Grünen bei der Bundestagswahl kandidieren und hat unter anderem daher eine Homepage und Facebook-Seite erstellt. Hier findet ihr auch immer wieder Infos über die Arbeit im GR:
    http://www.tbbacherle.eu und http://www.fb.com/tbbacherle
     

Termine

 

GRUENE.DE News

Icon "Symbol einer wachsenden Pflanze in einem Kopf" auf grünem Hintergrund. Wahlprogramm. Bundestagswahl.

Umwelt im Kopf

Wir kämpfen für eine intakte Natur mit sauberem Wasser und einer innovativen Wirtschaft.

Icon "Weltkugel in einem sehenden Auge" auf grünem Hintergrund. Wahlprogramm. Bundestagswahl.

Welt im Blick

Wir kämpfen für ein starkes Europa und verteidigen das Menschenrecht auf Asyl.

Icon "Weiße Taube in Herz" auf grünem Hintergrund. Wahlprogramm. Bundestagswahl.

Freiheit im Herzen

Wir kämpfen für Menschlichkeit, Vielfalt und Selbstbestimmung - damit jeder frei leben kann.

Gerechtigkeit im Sinn

Wir kämpfen für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder.

Home   Impressum   © Bündnis 90 / Die Grünen