Energieversorgung der Zukunft – was müssen wir in Sindelfingen tun?

Andreas Schwarz, der Grüne Fraktionsvorsitzende im Landtag Baden-Württemberg und Dr. Karl Peter Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Sindelfingen, diskutierten unter der Moderation von Hans-Jörg Zürn, Chefredakteur der Sindelfinger Zeitung mit den ca. 70 Besucher*innen im vollbesetzten Saal der Stadtwerke Sindelfingen über Energiesicherheit und eine klimaneutrale Energieversorgung in Sindelfingen.

Die beiden Referenten und der große Teil des Publikums waren sich einig, dass Energiesicherheit, die aufgrund des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine eine dramatische Bedeutung gewonnen hat und eine klimaneutrale Energieversorgung nur durch einen starken und schnellen Ausbau von erneuerbaren Energien (insbesondere Fotovoltaik und Windkraft), mehr Energieeffizienz  und Energiesparen zu erreichen ist.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel