Pressehütte Mutlangen

Ortsverband Sindelfingen

Bündnis 90/Die Grünen


Ein schneller Blick nach vorne

Haushalt 2016/17 | Biennale - Sachstandsbericht | Sonstiges: Kurz aus der Grünen-Fraktion 

Liebe Freundinnen und Freunde,

mit dem Doppelhaushalt startet das Gemeinderat endgültig in ein spannendes Jahr. Hierzu ist uns Eure Meinung wichtig! Das erste Treffen hat uns viel wichtigen Input geliefert, mit dem wir jetzt gespannt weiter arbeiten.

Wir möchten aber weiterhin auf Euch zählen können und laden Euch daher herzlich zu unserer öffentlichen Fraktionssitzung am 13. Juni ins Rathaus ein.

Natürlich freuen wir uns dieses Mal noch mehr denn je, wenn wir von Euch und Euren Positionen hierzu hören!

Liebe Grüße aus der Fraktion!

• Haushalt 2016/17 

Die Haushaltsberatungen sind in vollem Gange. Wir haben uns am 18.4. mit euch zusammen getroffen und unsere Standpunkte vorberaten, später hat die Grüne Jugend im Kreis Böblingen und ihre Mitglieder in Sindelfingen noch ein Positionspapier (hier nachzulesen) zukommen lassen.

Am Ende hat Hannes seine Haushaltsrede gehalten, in der er unter anderem unser eindeutiges Bekenntnis zum Domo Novo bestärkt, auf unsere uneinheitliche Meinung zum Badezentrum verweist und einen neuen, mehrgliedrigen Ansatz für ein Konzept zum sozialen Wohnungsbau einfordert. Die ganze Rede mit unseren weiteren Standpunkten zum Haushalt findet ihr hier.

Doch die Beratungen sind wie gesagt in vollem Gange.

Daher möchten wir Euch herzlich zu unserer nächsten öffentlichen Fraktionssitzung am 13. Juni, voraussichtlich im Mittleren Sitzungssaal einladen.

Zur dieser Sitzung direkt vor den Haushaltsrunden der Ausschüsse werden wir auch noch über die Presse einladen.

• Biennale 2015 / 2017

Nach einem langen Prozess, in dem wir uns mit unserer Position einer Ausschreibung der Biennale leider nicht durchsetzten konnten, hat das Kuratorium seine Arbeit aufgenommen, an welchen Tobias B. Bacherle und Rolf Spieß für unsere Fraktion teilnehmen. Am Mittwoch wurde ein erster Sachstand dem Kulturausschuss vorgelegt.

Motto: Biennale.Miteinander

Zeitraum: 23. Juni - 23. Juli 2017 (letztes Wochenende vor den Schulferien)

Inhalte:

  • Im Vorfeld ist ein offener Wettbewerb geplant (z.B. PoetrySlam) mit Höhepunkt im Biennale Zeitraum.
  • Kuchenritt & Kinderfest: 24. Juni
  • Jugendpopmusical (Klosterseehalle, 10 - 12 Aufführungen)
  • Straßen- / Stationentheater in der Altstadt über die Hexenverfolgung.
  • Abschlussveranstaltung am 23. Juli mit Feuerwerk & "Bürgertafel"
  • Kleinere Formate: Biennale.Dialog // Biennale.Stadteile // Biennale.poetischeOrte // Biennale.Extra (mögliche Einzelevents)
  • Zuschussbedarf insgesamt: 250.000€
  • Projektleitung: M. Nau und H. Zecha (auch personelle Besetzungen)

Mehr Infos zur Biennale findet ihr im Bericht hier.

Wir begrüßen den bisherigen Arbeitsstand ausdrücklich. "Das ist auf einem guten Weg und sieht sehr vielversprechend aus. Insbesondere die moderne Ausrichtung verspricht auch junge Menschen anzusprechen, in diesem Kontext freue ich mich über die Einbindung der jungen Kommunikationsgruppe und hoffe außerdem, dass der Wettbewerb ein multimedial aufbereiteter PoetrySlam mit überregionaler, viraler Strahlkraft wird", so Bacherle. "Natürlich gibt es noch Details, aber da haben wir großes Vertrauen in die Projektleitung."

Skeptisch beobachten wir die personelle Besetzung. "Hier war der Prozess im letzten Jahr leider denkbar ungünstig und wir erhoffen uns immernoch eine offene, transparente Ausschreibung und Besetzung wichtiger Posten wir der Vergabe des Regisseurs der Jugendpopmusicals."

Schreibt uns gerne auch zu diesem Thema oder kommt gerne am Montag um 20.00 Uhr in die Fraktionssitzung.*

*schreibt uns bitte vorher, ggf. ändert sich noch einmal die Uhrzeit oder der Ort

• Sonstiges

Über die letzten Wochen haben sich noch ein paar Kleinigkeiten angesammelt.

  • Tobias hat ein Grußwort beim Neujahrsempfang der Ahmadiyya Gemeinde gehalten. Ihr könnt dieses hier nachlesen.
  • Das Planungsbüro VIA (Köln) ist mit dem Radwegekonzept beauftragt worden. Wir begrüßen diese Vergabe sehr.
     

Termine

 

GRUENE.DE News

Icon "Symbol einer wachsenden Pflanze in einem Kopf" auf grünem Hintergrund. Wahlprogramm. Bundestagswahl.

Umwelt im Kopf

Wir kämpfen für eine intakte Natur mit sauberem Wasser und einer innovativen Wirtschaft.

Icon "Weltkugel in einem sehenden Auge" auf grünem Hintergrund. Wahlprogramm. Bundestagswahl.

Welt im Blick

Wir kämpfen für ein starkes Europa und verteidigen das Menschenrecht auf Asyl.

Icon "Weiße Taube in Herz" auf grünem Hintergrund. Wahlprogramm. Bundestagswahl.

Freiheit im Herzen

Wir kämpfen für Menschlichkeit, Vielfalt und Selbstbestimmung - damit jeder frei leben kann.

Gerechtigkeit im Sinn

Wir kämpfen für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder.

Home   Impressum   © Bündnis 90 / Die Grünen